05 – Kaffee

Wir bezeichnen es als Hobby: Kaffee und dessen Zubereitung. Wir sprechen darüber wie es dazu kommen konnte, wie wir unser geliebtes Heißgetränk machen, welche Bohnen wir verwenden und was bei Matzes Anschaffung eines Siebträgers alles schief gelaufen ist.

Verbotene Tomatensorten, Sortenregister etc. Allerdings wurde das Verbot alter Sorten wohl in den letzten Jahren aufgeweicht.

Webshop für alte Tomatensorten und Kartoffelshop.

Martin macht seinen Kaffee mit einer American Press nachdem er sie mit einer Kaffeemühle von Rommelsbacher gemahlen hat.

Matzes Vollautomat der 10 Jahre gehalten hat: Jura E85.

Portionskaffee ist teuer.

Matze nutzt einen Hario Handfilter.

Workshops bei der Kaffeekommune Mainz.

Was ist drin im gemahlenen Kaffee?

Für viele Leute kochte Matze mit der Chemex.

Matze bezieht seinen Kaffee und Espresso gerne von der Kaffeerösterei Müller aus Mainz.

Matze hat nicht vier Sorten zum Vollautomaten, sondern zum Siebträger bestellt, sorry für den Versprecher.

Espresso Zubereitung in 10 Schritten (mit 25-35 Sekunden Bezugszeit).

Kaffeezubereitung mit dem Handfilter.

Was ist Osmosewasser?

Spezialmühle für “keine Ahnung was”: Die Pulverisette.

Kaffee-Netz: Das deutschsprachige Kaffee-Forum.

Matze mahlt für den Siebträger mit einer Eureka Mignon Perfetto.

Für den Handfilter mahlt Matze mit der Baratza Encore.

Komo Fidibus mit echten Steinen (ist allerdings eine Getreidemühle).

Martin trinkt Melange Hanovera. Matze verschiedenes von Müller.

Matze hat nicht die besten Erfahrungen mit seiner Rocket Appartamento gemacht.

Besser nicht auf einer Bierdose das Hähnchen grillen.

Bayerisches Wirtshaus in Hannover.

Martins Tweet der Woche von Alice Weidel.

Das Interview aus dem das Zitat gerissen wurde.

Angela Merkel kontert Alice Weidel.

Alice Weidel zieht um.

Ivanka Trump schickte E-Mail von privater Adresse.

Matzes Tweet der Woche: Noch Anmelden: Blockchain und Fintechs im Bundestag.

Interessante Zeichnung zu Blockchain.

Krankenkasse hat gekündigt.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.